Ganz  Frau - ganz  Mann

      Nahrung für unser kraftvolles, sexuelles Wesen im sinnlichen Wechselspiel

Workshop

zu unserer Quelle von Vitalität und Lebensfreude

mit Irene Schmid und H.-D. Foerster

20.-22. März 2020

im Galleli, Escholzmatt/LU

Sehnst du dich nach tiefer Verbindung?

Fühlst du dich in deinem sexuellen Empfinden als Mann verunsichert?

Fürchtest du dich davor, als Frau in deinem sexuellen Ausdruck "zuviel" zu sein oder nicht zu genügen?

Wünschst du dir mehr Authentizität im Alltag?

Wie wäre es, wenn...

  • du mit deiner Beckenkraft verbunden und du spürbar bist
  • du deine Energie - auch im Kontakt mit anderen - jederzeit halten kannst und dich nicht im Aussen verlierst
  • du dem Lebensfluss vertraust, statt auf der Bremse zu stehen
  • du präsent und voller Liebe im Hier und Jetzt bist und dich nicht vom üblichen Kopfkino leiten lässt
  • du das Männliche empfangen kannst und deinen (Animus-)Schutzschild fallen lässt
  • du dich in deinem ureigenen, authentischen Ausdruck zeigst, weg von der Pose
  • du aus tiefstem Herzen die phallische Kraft, die Magie und weibliche Wucht geniesst und nicht mehr in die Verwirrung gehst   

...was würde sich dann in deinen Begegnungen verändern?

In einer Zeit zunehmender Rollen-Verunsicherung finden wir zurück, zu einer kraftvollen, sexuellen Weiblichkeit und Männlichkeit, ohne antiquierte Klischees zu bedienen.

 

In diesem intensiven Wochenendworkshop kreieren wir einen Erfahrungsraum, in welchem du dich auf sinnlich-spielerische Art im Kontakt mit dir selber und dem anderen Geschlecht ausprobierst, deine Becken- und Herzenskraft aktivieren kannst und mit deinem authentischen Ausdruck in Berührung kommst.

 

Die eingehende Auseinandersetzung mit anderen Frauen und Männern unterstützt dich beim Erkennen deiner grössten Sehnsucht sowie der damit verbundenen Begrenzungen.  Durch Rituale verbinden wir uns wieder mit unserer Kernessenz und nähren sowohl unsere physischen wie auch unsere spirituellen Chakren.

 

Wir arbeiten ganzheitlich mit Körper, Geist und Seele und unterstützen deinen Prozess mit unserer vollen Begeisterung. Wir stehen für Wachstum, Freiheit und Liebe und entfachen das Feuer!

 

Unser Wunsch ist, dass du dich in deiner sexuellen Identität gestärkt und verbunden fühlst.

 

Spürst du die Herausforderung?

Bringst du Aufgeschlossenheit und Neugierde mit?

 

Dann mach einen mutigen Schritt und melde dich über das Kontaktformular für ein unverbind-liches Kennenlern-Gespräch per Telefon an.

 

Um das energetische Gleichgewicht zu wahren, achten wir beim Anmeldeprozedere auf geschlechtliche Parität.

Leitung

Irene Schmid

Lebens- und sinnenfreudig unterwegs, Brückenbauerin zwischen verschiedenen Welten, erfahren in körperorientierter Prozessarbeit und Führungsverantwortung, Ergotherapeutin und Coach für feinfühlige und kraftvolle Frauen und Männer

 

 

H.-D. Foerster

Mann aus Leidenschaft, Philanthrop, urwüchsig, unverstellt, Vater von vier jungen Erwachsenen, erfahren in körperorientierter Prozessarbeit, therapeutischer Begleitung von Menschen in Not, Arbeit in Kriegs-und Krisengebieten und allem, was das Leben lebenswert macht.

Durchführung

Freitag, 20. März 2020 / 19.00h bis Sonntag, 22. März 2020 / 14.00h

Galleli, Escholzmatt/LU  www.galleli.ch

Deine Investition Fr. 450.--

inkl. Vollpension und Übernachtung im Mehrbettzimmer.

...Anmeldung für ein unverbindliches Gespräch.

Mit Leichtigkeit, Fokus und Sinnlichkeit aus der eigenen Essenz leben


Irene Schmid

Bindenhausstrasse 6 

3098 Köniz 

079 442 22 61                                                                        

 Webdesign: © www.jungo-grafik.ch